Du heiratest in diesem Jahr? Hier wichtige Tipps zum Brautkleidkauf

Tipp 1: Suche jetzt beginnen


Vereinbare Deinen Anprobetermin jetzt. Wenn Du dieses Jahr heiratest solltest Du keine Zeit mehr verlieren. Du hast dann noch genügend Zeit Dein Brautkleid ganz in Ruhe aus zu suchen und musst Dir auch keine Gedanken machen, dass Dein Traumkleid nicht rechtzeitig geliefert wird.
Als Premium Händler bei unseren Brautkleiddesignern haben wir viele Möglichkeiten Dein Brautkleid wunschgemäß zu erhalten.

 

Tipp 2: Wir haben eine sehr große Auswahl

Wenn Du Deinen Termin dann mit uns vereinbart hast, hast Du die Möglichkeit aus allen Stilrichtungen und verschiedenen Designs Brautkleider nach Deiner Wahl an zu probieren. Mit unserer Ladenfläche von rund 540qm und hunderten von Brautkleidern ist sicher auch Dein Traumkleid zu finden. Wenn Du es ganz persönlich haben möchtest, stehen auch unsere Separees zur Verfügung. Somit hast Du alle Vorzüge unseres großen Ladengeschäfts und einen individuellen Charme gleichzeitig.

Tipp 3: Termin über unsere Webseite vereinbaren

Wir nehmen uns Zeit für Dich. Daher ist es wichtig, dass Du Deinen Termin über unsere Webseite einfach vorab buchst. Teile uns Deinen Wunschtermin mit und prüfen diesen und bestätigen ihn Dir direkt zurück. Somit kann nichts schiefgehen und wir können Dich ganz in Ruhe und professionell beraten.

 

Tipp 4: Begleiter sorgfältig auswählen

Durch unsere Ladengröße können Dich auch in Coronazeiten (je nach gesetzlich aktueller Vorschrift) bis zu 5 Personen begleiten. Aber beachte unbedingt: Weniger ist mehr! Und dies in jeglicher Hinsicht. Zu viele Begleiterinnen können auch für Unruhe sorgen und Gefühlschaos in Dir auslösen. Jeder Mensch hat nun einmal einen anderen Geschmack und wenn es nur im Detail ist. Wir können es Dir aus Erfahrung empfehlen, beschränke Dich auf 1- 2 Begleitungen Deines Herzens und vertraue auf Dein Gefühl. Wähle Deine liebsten Vertrauten, die Deinen Geschmack kennen und auch Dein Bestes wollen.

 

Tipp 5: Sei offen

Natürlich ist es gut, wenn Du genaue Vorstellungen hast zu Deinem Brautkleid und uns dies auch sagst. Dies ist perfekt, um die Vorauswahl für die ersten Brautkleider zur Anprobe zu wählen. Und dann vertraue auch auf die Erfahrung Deiner Beraterin. Sie haben ein Auge, können zwischen den Zeilen lesen und sehen anhand Deiner Figur und Größe, welcher Look auch noch perfekt für Dich sein könnte. Lasse es einfach zu und versuche auch ein Brautkleid in einer ganz anderen Stilrichtung.
Keine Angst, es wird spannend sein, dieses zu testen, zu spüren und zu sehen. Viele unserer Bräute entscheiden sich am Ende für ein komplett anderes Modell als für das Brautkleid ihrer Wunschvorstellung.

 

Tipp 6: Du wirst es spüren, verlasse Dich auf Dein Bauchgefühl


Spüre es in Dir. Wenn der Wow-Effekt da ist, dann Say Yes to the Dress. Die Idee dann nochmals eine Nacht darüber zu schlafen ist da nicht mehr angesagt. Und mal ehrlich, wenn Du es in Dir spürst und Du es liebst, was soll Dir dann das Schlafen bringen. Es gibt nur zwei Faktoren die zählen: Dein Herz und Dein Bauch.